Fahrzeug


Das erste Fahrzeug für die Feuerwehr Groß Escherde war ein gebrauchtes TSF
(Opel Blitz) das 1968 übergeben wurde.
6 Jahre später wurde dieses gegen ein Löschgruppenfahrzug vom Typ HILF8 erneuert.

Am 13.07.2001 wurde dieses in die Jahre gekommene Fahrzeug ausgemustert. Ein neues LF8 wurde beschafft.

Die taktischen Einsatzgebiete unseres Fahrzeuges sind Löscheinsätze sowie technische Hilfeleistungen.

Technische Daten – LF8
Funkrufname:      Florian 18-43-12
Fahrgestell:      Mercedes Benz
Aufbau:      Ziegler
Baujahr:      2001
Leistung:      150 PS

zul. Gesamtgewicht:      8 Tonnen
Besatzung:      1/8

Pumpe:
Heckpumpe 10/10 (10 bar bei 1000l/min)
Schlauchmaterial:
14 B
12 C davon 6 in Buchten in Schlauchkörben
Besondere Beladung:
4 Atemschutzgeräte
Rettungssatz Schere/Spreitzer
60l Schaummittel für Schwer- und Leichtschaum
Beleuchtungssatz

IMG-20160827-WA0007IMG-20160827-WA0010